SSC - Die Sportidee

Einladung zum SSC-Sportfest "fit & fetzig" am Sonntag 30. Juni

 

Das Sportfest "fit & fetzig" findet auf dem SSC-Gelände im Traugott-Bender-Sportpark statt.

Neben Kinderschminken, SSC-Kinderwelt, Europäischem Fitness Abzeichen, fitness summer challenge und verschiedenen Sport-Shows auf der Bühne, ist für groß und klein einiges geboten.

Fächerbad: Bei einem Besuch des Fächerbades erhalten die Gäste an diesem Tag zusätzlich einen Gutschein für Ihren nächsten Besuch. Zwei Stunden bezahlen >> Vier Stunden bleiben oder Vier Stunden bezahlen >> den ganzen Tag bleiben. 

Der SSC freut sich über zahlreiche sportbegeisterte Besucher!

Weitere Infos: 

fit & fetzig

European Fitness Badge (Europäisches Fitness Abzeichen)

SSC - Geschäftsstelle

Geänderte Öffnungszeiten in den Pfingstferien!

Die SSC - Geschäftsstelle hat in den Pfingstferien von Dienstag, 11. Juni bis Mittwoch, 19. Juni vormittags von 10.00 - 12.00 Uhr und Freitag, 21. Juni von 15.00 - 17.00 Uhr geöffnet.

Der SSC wünscht erholsame Pfingstferien.

 

Geänderte Öffnungszeiten Badminton.pdf

SSC - Die Sportidee

Abnahme des Europäischen Fitness Abzeichen beim Sportfest "fit & fetzig"

Beim Sportfest "fit & fetzig" am Sonntag, 30. Juni bietet der SSC in Zusammenarbeit mit dem KIT, die Abnahme des Europäischen Fitness Abzeichen an.

Das EFB (European Fitness Badge) gibt einem ein individuelles Feedback über seinen persönlichen Fitness-Status in Hinblick auf die motorischen Fähigkeiten, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination. 

Nach der Testung bekommt man neben dem individuellen Feedback auch ein Zertifikat mit dem erreichten Niveau (Basic, Advanced, Approved).

Für das Europäische Fitness Abzeichen ist eine Anmeldung erforderlich. 

Anmeldung + Infos European Fitness Badge

SSC - Sommerfreizeit

SSC-Sommerfreizeiten für Kinder

Fünf Tage lang dürfen sich Kinder im Alter von 6-12 Jahren acht Stunden täglich so richtig austoben, bei einem abwechslungsreichen und lustigen Programm. Vormittags gehen die Kinder in ihren auserwählten Kurs zum "Schnuppern", um sich danach beim Spielen oder Betreuer ärgern, die neuesten Erlebnisse und Neuigkeiten vom Erlernten zu erzählen. Außerdem steht ein großer Nachmittagsausflug auf dem Programm und wer möchte darf am Mittwochabend im SSC-Saal übernachten.

Die 1. Sommerfreizeit ist von Montag, 29. Juli bis Freitag, 2. August und die 2. Sommerfreiezeit dann von Montag, 12. August bis Freitag, 16. August.

Ab Montag, 6. Mai ist die Online-Anmeldung für SSC-Mitglieder freigeschaltet, Gäste können ab dem 3. Juni buchen.

Sommerfreizeit 1

Sommerfreizeit 2

 

SSC - Volleyball

Beachvolleyball-Camp

Der SSC Karlsruhe bietet unter der Leitung von erfahrenen Beachvolleyballern der Volleyball-Abteilung in der ersten Woche der Sommerferien ein Beach-Volleyball-Camp auf Beach 21 für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 17 Jahren an. Von den Könnern erlernen die Kids die unterschiedlichen Beach-Techniken und verfeinern sie. Insofern ist der Kurs etwas für Anfänger und Fortgeschrittene. Am Ende der Woche wird das Erlernte dann beim großen Beachturnier auch angewandt. Die Woche steht unter dem Motto Spiel – Spaß – Action, als besondere Highlights kommen die Bundesliga-Spieler des SSC Karlsruhe auf eine Trainingseinheit vorbei. Da kann man sich sicher den ein oder anderen Trick abschauen.

Beachvolleyball-Camp

SSC - Die Sportidee

Auch während der Feiertage fit bleiben!

Der Aerobic-Kursplan für die Feiertage.

Aerobic-Feiertagsspecials

SSC - Schwimmen

 Die 51. Deutschen Meisterschaften der Masters Schwimmen und Synchronschwimmen

Von 31. Mai - 2. Juni fanden im Fächerbad die 51. Deutschen Meisterschaften der Masters "Kurze Strecken" im Schwimmen und Synchronschwimmen statt.
Die Mastersschwimmer ließen sich auch nicht lange bitten und so kamen 891 Aktive aus 236 Vereinen bundesweit nach Karlsruhe und gaben 2648 Einzelmeldungen sowie 453 Staffelmeldungen ab. „Alles im Rahmen und gut zu handhaben“, war Ralf Gauger, der verantwortlich für das Schwimmen in der Fachsparte Masterssport, beim Deutschen Schwimmverband ist, schon nach der Veröffentlichung des Meldeergebnis zufrieden mit der Resonanz.
Insgesamt 28 neue deutsche Mastersrekorde und fünf Europarekorde wurden aufgestellt. Das hohe Niveau der Meisterschaften und das breite Leistungsspektrum lassen gespannt auf die kommenden Masters-Weltmeisterschaften in Gwangju/Südkorea blicken. 

Der ausführliche Bericht:

Schwimmabteilung

SSC - Freestyle Frisbee

Zwei DM-Titel im Freestyle Frisbee

Die Deutsche Meisterschaft im Freestyle Frisbee fand dieses Jahr im Rahmen des Jonglierfestivals in Freiburg am vergangenen Wochenende statt. So dass die Finalwettkämpfe am Sonntag vor einem großen, interessierten Publikum ausgetragen wurden.


Bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft gab es auch Teilnehmer aus USA, Israel, Italien und Luxemburg. Den Meistertitel konnten allerdings nur komplett deutsche Teams gewinnen. So kam es in der Disziplin Open Coop, dass die mehrfachen Weltmeister aus Karlsruhe dem starken Team von Freddy Finner (Berlin), Fabian Dinklage (Berlin) und Jakub Kostel (Prag) zwar unterlagen, aber als Zweitplatzierte dennoch den Deutschen Coop-Meistertitel zum zwölften Mal nach Karlsruhe holen konnten. 


Das sportliche Niveau in Deutschland ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. In der Disziplinen Open Pairs etwa, gab es ein Kopf an Kopf-Rennen: So gab es auf den ersten drei Plätzen einen Wertungsunterschied von nur einem Punkt. 
Das Ergebnis lautete:
1. Christian Lamred (SSC Karlsruhe) / Mehrdad Hosseinian (FF Berlin) 55,6 Punkte
2. Freddy Finner (FF Berlin) / Fabian Dinklage (FF Berlin) 55,4 Punkte
3. Florian Hess (SSC Karlsruhe) / Alex Leist (SSC Karlsruhe) 54,6 Punkte

Abteilung Freestyle Frisbee
Foto: Julien Ménetrat

SSC - Schwimmen

Vier deutsche Meistertitel für den SSC

Vom 28. Mai bis 1. Juni fanden in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark Berlin (SSE) die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen statt. Dort am Start war die SG Region Karlsruhe rund 20 Schwimmern, darunter die SSC-Athleten  Giulia Goerigk, Lisa Maria Ulsamer und Max Helget, die sich gleich mehrfach unter den Top-3 platzieren konnten.
 

Erfolgreichste Schwimmerin war Giulia Goerigk, die im Jahrgang 2002 gleich zwei Deutsche Meistertitel gewann – auf den 400m Lagen und den 400m Freistil ist sie nun ganz offiziell die schnellste Deutsche ihrer Altersklasse. Zweite wurde sie auf 200m Rücken, Freistil, Lagen und Brust. Bronze erschwamm die Karlsruher Olympiahoffnung auf 800m Freistil.

Einen Meistertitel erreichte auch Mila Wazner – im Jahrgang 2007, auf 200m Lagen. Sie wurde zudem Zweite über 200m Rücken und Drittel über 100m Rücken.

Zu ebenfalls einem Titel reichte es in Berlin für Max Helget, der im Jahrgang 2001 über 1.500m Freistil siegte. Dazu erreichte er drei zweite Plätze – über 800m Freistil, 400m Lagen und 200m Freistil.

Lisa Maria Ulsamer schwamm zweimal als Zweite aufs Treppchen. Im Jahrgang 2005 reichte es für sie über 100m Brust und 200m Lagen zu Silber bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften.

Abteilung Schwimmen

SSC - Kinder & Jugend

Skifreizeit 2020 für unsere Teenies

Fun, Action und Gaudi - fünf Tage lang, vom 2. bis 6. Januar 2020 in Obertauern / Österreich

 

Was will man mehr?

Direkt vor dem Jugendhotel Alpincenter fängt das Wintervergnügen in dem beliebten Wintersportort Obertauern an. Der Sessellift ist nur wenige Schritte von hier aus entfernt, der Einstieg in die Tauernrunde mit 100 Pistenkilometern ist bequem möglich. Ideale Ski- und Snowboardbedingungen in sicherer Schneelage! Kurzum für Teens zwischen zwölf und 18 Jahren werden es unvergessliche Tage.
Wichtig: Es gibt keinen Anfänger-Skikurs, die Teilnehmer sollten bereits Skifahren können.

 

Preis: (4 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen, 3-Tagesskipass, Busfahrt, Betreuung und Outdoor-Aktionen)

Anmeldung ab 1. September - SSC-Mitglieder: 639 Euro, Gäste: 669 Euro

Achtung Frühbucherrabatt, bei Anmeldung bis 30. August bezahlen SSC-Mitglieder nur 619 Euro und Gäste 649 Euro

Die Anmeldung ist möglich ab Montag, 17. Juni online auf unserer Homepage. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. 
(Sollte bis zum 30. September die Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht sein, behalten wir es uns vor, die Freizeit nicht stattfinden zu lassen.)

Anmeldung + Infos
 

SSC - Die Sportidee

Die Badmintonhalle hat in den Pfingstferien erweiterte Öffnungszeiten!

Lust Badminton zu spielen? In den Pfingstferien gibts es noch freie Badminton-Hallenzeiten und das schon ab 10 Uhr.

Der SSC wünscht viel Spaß beim Badminton spielen!

Badminton Pfingsten.pdf

Badminton Belegungsplan

SSC - Fitness- und Gesundheitsstudio

Mitarbeiter/in für das SSC Fitness- und Gesundheitsstudio gesucht

Duales Studium "Fitnessökonomie" Stellenausschreibung

Fitness- und Gesundheitsstudio

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

OK