SSC - Schwimmen

Deutsche Kurzbahnmeisterschaften vom 14. – 17. November in Berlin

Mit dem Titel zweifache Juniorenkurzbahnmeisterin über 200m Rücken und 400m Lagen kehrte Giulia Goerigk aus Berlin zurück. Über ihre Paradestrecke 400m Lagen wurde sie Deutsche Vizekurzbahnmeisterin.
Weitere zweite Plätze in der Juniorenwertung sicherten sich Giulia Goerigk über 200m Lagen und Max Helget über 800m Freistil.

Zum Artikel:

Schwimmabteilung

SSC - Tennis

Abteilungsleitung wieder gewählt

Einstimmig für weitere zwei Jahre wurde Dr. Rüdiger Butz am 12. November von der Abteilungsversammlung gewählt. Die aus seinem, von ihm zusammengestellten Team ausscheidende Pressewartin stellt sich aber als Delegierte zur Verfügung und wurde mit herzlichem Dank vom Abteilungsleiter verabschiedet.

Tennisabteilung 

SSC - Volleyball 2. Bundesliga

Heimspiel für die Baden Volleys 

Die nächste Chance, ihre Qualitäten zu zeigen, bietet sich den Karlsruhern am kommenden Samstag, 23. November um 20 Uhr gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn und Ranglisten-Vierten aus Schwaig. Vor heimischer Kulisse soll der Fauxpas gegen Gotha wieder ausgebügelt werden und an die zuvor über fünf Spiele anhaltende Siegesserie angeknüpft werden.

Der SSC freut sich über viele Zuschauer!

Baden Volleys SSC Karlsruhe

SSC - Schwimmen

Süddeutscher Jugend-Ländervergleich im Schwimmen 2019

Im Thüringischen Arnstadt fand am Samstag der jährliche Süddeutsche Jugend-Ländervergleich für die Jahrgänge 2009-2007 statt. 
Von der SGRK (Schwimmgemeinschaft Region Karlsruhe) wurden Lynn Fürniss, Mira Helget, Helena Jurack, Sophie Nossek, Shirin Rosinel, Mila Wazner und Leo Leverkus nominiert. Mit weiteren 29 Kindern haben sie als „Team Baden-Württemberg“ unser Bundesland vertreten. 
Mit sehr guten Einzel- und Staffelleistungen, sowie persönlichen Bestzeiten konnte das „Team Baden-Württemberg“ mit 708 Punkten und lediglich 6 Punkten Rückstand auf den Bayrischen Schwimmverband den 2. Platz erschwimmen. 
Nach einem sehr anstrengenden Wettkampftag kamen die Schwimmer am Samstagnacht wieder gut, aber sehr müde in Karlsruhe an. 

Schwimmabteilung

SSC - Wasserspringen

SSC-Wasserspringer in London erfolgreich

Am Wochenende vom 15. bis 17. November fanden in London die offenen Britischen Masters statt. In dem Teilnehmerfeld aus England, Wales, Schottland, Russland, Deutschland und den Niederlanden waren für den SSC Karlsruhe Manuela Pach und Robert Laxa am Start.

Drei Wettkämpfe wurden ausgetragen: Ein Kombinations-Event, bei dem alle Springer in einem Wettkampf Sprünge vom 1m Brett, 3m Brett und auch Turm zeigen mussten. 
Als erstes durfte Robert an den Start. Mit gewohnter Routine brachte er alle sechs Sprünge sehr gut zu Wasser. Der Lohn war am Ende die Goldmedaille.
Der zweite Wettkampf stand unter keinem guten Stern. Manuela verletzte sich im Einspringen. Dennoch biss sie die Zähne zusammen und gehandicapt durch eine Risswunde am Schienbein lief es nicht perfekt, aber dennoch solide.  Am Ende wurde sie knapp Dritte - ein tolles Ergebnis und ein sehr guter Start am ersten Tag.

Am zweiten Tag standen zwei Synchron-Entscheidungen auf dem Plan. Zuerst die vom 1m. Ein Teilnehmerfeld von 16 Paaren ließ die Anspannung selbst bei den Routiniers des SSC ansteigen. Manuela und Robert ließen sich aber nicht aus dem Konzept bringen und brachten ihre drei Sprünge gut bis sehr gut zu Wasser. Somit war es am Ende ein Wimpernschlag-Finale, in dem das Duo aus Karlsruhe die Konkurrenz hinter sich lassen konnte und auf den ersten Platz sprang. Auch bei der zweiten Synchron-Entscheidung vom Turm mit zwölf Teilnehmerpaaren wurde um jeden Punkt gekämpft - hier wurde es am Ende ein hervorragender zweiter Platz hinter einem englischen Paar für Laxa und Pach vom SSC Karlsruhe.

Abteilung Wasserspringen

SSC - Roller Derby

rocKArollers steigen in die 1. Bundesliga auf

„Nie wieder 2. Liga“, schallte es bereits in den letzten Spielminuten aus den Kehlen der Fans in der Karlsruher Rheinstrandhalle. Den rocKArollers gelang am vergangenen Sonntag mit einem deutlichen 184:60 Sieg über Hannover der vorzeitige Aufstieg in die 1. Roller Derby Bundesliga – sechs Wochen vor Saisonende Mitte Dezember.
Im europäischen Vergleich spielten sich die rocKArollers damit auf den 114. Platz (von 525 Teams) – die bisher beste Platzierung in der jungen Geschichte der Roller Derby Abteilung. Zudem bleibt das Team damit in dieser Saison bisher ungeschlagen.

Ein Ligaspiel steht noch aus, und die rocKArollers sind heiß auf den Sieg! Am Samstag, 7. Dezember, geht es im letzten Bundesliga-Heimspiel der Saison in der Rheinstrandhalle Daxlanden gegen den Tabellensechsten Erfurt. Tickets und Infos gibt es ab kommender Woche unter: 

rocKArollers

SSC - Schwimmen

DMSJ Mittelbaden - SSC Schwimmer erfolgreich

Der diesjährige Deutsche Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Jugend (DSJM) Bezirksdurchgang Mittelbaden fand am Sonntag, 10. November im Alohra Bad in Rastatt statt. Die Schwimmgemeinschaft Region Karlsruhe (SGRK) war mit 8 Staffeln am Start. Die 4er Staffeln traten von der E-Jugend (Jahrgang 2010/2011) bis B-Jugend (Jahrgang 2004/2005) an. 
Mit starken Teamleistungen der SGRK konnten sich alle 7 Staffeln der D- bis B-Jugend gegenüber den gleichzeitig stattfindenden anderen Bezirksdurchgängen für den Endkampf Baden am 1. Adventswochenende in Leimen qualifizieren.
Für die jüngsten Schwimmer der E-Jugend endete die DMSJ in Rastatt mit einem erfolgreichen 2. Platz.
Der SSC wünscht viel Erfolg für den Endkampf!

Schwimmabteilung

SSC - Kooperationspartner Enshin Karate e.V.

Erfolgreiche DM

Bei der Deutschen Meisterschaft im Enshin Karate, dem German Sabaki Challenge, sicherte sich das Enshin Dojo Karlsruhe, langjähriger Kooperationspartner des SSC Karlsruhe, mehrere Titel. Den wichtigsten Erfolg erzielte Lukas Matt im Schwergewicht der Herren: Zum ersten Mal holte er den Titel der „Königsklasse“ nach Karlsruhe. Er erzielte wenige Sekunden vor Schluss den entscheidenden Punkt gegen seinen Gegner David Zügel aus Freiburg.

Auch das Jugendteam war wieder erfolgreich: Alice Reichert gewann sowohl in Kata wie auch Kumite bei den Juniorinnen. Sie siegte im Finale gegen Sophie Ickes aus Saarlouis souverän mit 5:0. Mit ihren Teamkollegen Christian Kentz und Luka Müller trafen sich sogar zwei Karlsruher im Finale der Junioren. Christian belegte den ersten Platz, Luka den zweiten. Bei den Kindern siegte Alices Bruder Samuel Reichert zum ersten Mal in einer deutschen Meisterschaft in der Gruppe der Jungen unter 10. Im Kata-Wettbewerb belegte Samuel den zweiten Platz, genauso wie Alessio Genio eine Klasse höher. Alessio erhielt außerdem die Sonderauszeichnung "Sabaki Spirit Award" für den Kämpfer mit dem besten Kampfgeist.

Kooperationspartner Enshin Dojo Karlsruhe
 

SSC - Wasserkurse

Zertifizierter Aquakurs beim SSC

Der Aquajoggingkurs wurde als Präventionskurs zertifiziert und kann deshalb von den Krankenkassen bezuschusst werden. Für die neue Kursserie ab 14. Januar 2020 kann man sich ab Montag, 11. November online anmelden.

Zertifizierter Aquajoggingkurs

SSC - Die Sportidee

Neue Pilates Kursserie startet ab Januar 2020

Alle dürfen sich angesprochen fühlen die ganz gezielt ihre Körpermitte stabilisieren möchten auch durch ein Training der tiefliegenden Muskelschichten.
Rückenbeschwerden kennen die meisten von uns. Pilates ist eine Methode, die Stabilisation ganz gezielt aus der Körpermitte aufbaut zu einem ganzheitlichen kräftigenden Körpertraining, das auch die Balance und die Beweglichkeit fördert.

Für die neue Kursserie ab 13. Januar 2020 ist die Anmeldung ab 11. November 2019 online möglich!

SSC - Die Sportidee

Wirbelsäulengymnastik beim SSC

Die Wirbelsäulengymnastik-Kurse sind ganzjährig für SSC-Mitglieder kostenfrei nutzbar. Für Gäste ist es möglich für die neue Kursserie ab 13. Januar 2020 einen Wirbelsäulengymnastik-Kurs zu buchen, online Anmeldung ab 11. November 2019.

Gymnastik-Flyer

SSC - Die Sportidee

Qi Gong

Für alle die schon immer mal spüren wollten, wie es wirkt.

Für alle die Qi Gong erleben durften und nun damit fortfahren möchten. Für alle die ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden positiv beeinflussen möchten.

Für die neue Kursserie ab 13. Januar 2020 ist die Anmeldung ab 11. November 2019 online möglich!

SSC - Die Sportidee

Neue Yoga Kursserie startet im Januar 2020 

In diesem Kurs, wollen wir uns auf den Tag einstimmen, unseren Körper sanft aufwecken und mobilisieren, ihn kräftigen und strecken, unseren Atem spüren, bei uns ankommen. So, dass wir voller Energie und Leichtigkeit in den neuen Tag starten können.

Für die neue Kursserie ab 13. Januar 2020 ist die Anmeldung ab 11. November online möglich!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

OK