Sport- und SchwimmClub Karlsruhe e.V.

Kontakt

Mitglied werden


SSC Karlsruhe e.V.
- Geschäftsstelle -
Am Sportpark 5
76131 Karlsruhe

Mo - Fr  10:00 - 12:00 + 15:00 - 17:00

Tel.: 0721 / 9 67 22-0
Fax: 0721 / 9 67 22-88
team[at]ssc-karlsruhe.de

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der SSC Badminton-Abteilung!

Du bist auf der Suche nach einem Badminton-Verein im Raum Karlsruhe? Dann bist du bei uns genau richtig.

Der SSC ist ein gemischer Haufen von jung bis alt. Wir freuen uns über jeden Neuzugang. Wir bieten Platz für Anfänger, ambitionierte Hobbyspieler und natürlich auch für erfahrene Mannschaftsspieler. Bei Interesse schau gerne mal bei uns im Training vorbei!

 

Die Badminton-Abteilung auf Instagram: instagram.com/sscbadminton

 

Termine:

    Keine anstehenden Termine.

    Aktuelles:

    Spielbericht 1. ST (08.10.2021): Der SSC startet mit einem Sieg in die Spielsaison 2021/22 (veröffentlicht: 12.10.2021)

    Neue Saison, neues Glück! Nachdem die Spielrunde im letzten Jahr aufgrund der Pandemie schon nach dem ersten Spieltag abgebrochen werden musste, ging es am letzten Samstag endlich wieder los!

     

    Unsere dritte Mannschaft traf in der Kreisliga auswärts auf den TV Mörsch, einen bekannten Gegner aus vorherigen Saisons. Los ging es dann mit den drei Doppeln. Während der SSC das 2. HD recht eindeutig für sich entscheiden konnte, waren sowohl das 1. HD als auch das DD stark umkämpft. Im 1. HD wurde nach einem dritten Satz dann schließlich aber doch ein weiterer Punkt für den SSC heimgespielt. Das DD musste leider nach einer Verlängerung im ersten Satz (26:28) und ebenfalls drei Sätzen als erster Punkt an Mörsch abgegeben werden.

     

    In den Einzel-Disziplinen konnte der SSC anschließen und im 1. und 2. HE jeweils einen klaren Punkt einsammeln. Lediglich das 3. HE musste nach zwei knappen Sätzen an die Heim-Mannschaft abgegeben werden.

    Im Damen-Einzel ging es nach einem lange sehr ausgeglichenem Spiel in den dritten Satz, das leider schließlich der TV Mörsch für sich entscheiden konnte.

     

    In der Mixed-Disziplin konnte der SSC dann letztlich in der Verlängerung des zweiten Satzes (24:26) den Sieg für sich entscheiden. Nach einer super Leistung von beiden Mannschaften sichert sich SSC 3 folglich direkt am ersten Spieltag eine super Position in der Tabelle. Weiter geht es am 23.10. mit zwei Spielen gegen BC Spöck 3 sowie den SSV Waghäusel 3.

     

    PS: Nach Mörsch und zurück ging es natürlich klimaneutral (inklusive Fan-Club und Besuch aus Frankreich) mit dem Fahrrad! Eingespartes CO2: 33,41L 🌱🚲

     

    Der Vereins-interne 1. Spieltag unserer beiden Bezirksliga-Mannschaften musste verschoben werden und findet deshalb am kommenden Samstag (16.10.) statt.

    Entfall der Testpflicht ab dem 28.06.2021 (veröffentlicht: 28.06.2021)

    Ab dem 28.06.2021 entfällt aufgrund weiterer Lockerungen durch die neue Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg die Pflicht zum Nachweis eines negativen Corona-Tests (oder Genesung/Impfung). Auch das Personenlimit pro qm wurde aufgehoben.

    Es gelten allerdings weiterhin die Hygieneregelungen wie Abstand und Maskenpflicht in den Hallen sowie die Maßnahmen zur Kontaktnachverfolgung (Google Docs Liste).

    Wiederaufnahme des Training ab dem 10.06.2021 (veröffentlicht: 09.06.2021)

    Mit Inkrafttreten der dritten Öffnungstufe im Stadtkreis Karlsruhe (Pressemitteilung) kann das Badminton-Training unter strengen Auflagen wieder aufgenommen werden.

    Für die Teilnahme am Training ist eine Nachweispflicht notwendig, d.h. entweder eine vollständige Impfung, eine bestätigte Genesung oder ein tagesaktueller negativer Schnelltest (Selbsttests sind nicht ausreichend). Der Nachweis ist dem entsprechenden Übungsleiter vorzulegen.
    Pro Training ist basierend auf der Hallengröße eine max. Personenzahl festgelegt worden, die nicht überschritten werden darf. Geimpfte und genese Personen werden hier allerdings nicht mitgezählt, somit gilt diese Zahl für die max. Anzahl an Personen mit tagesaktuellem negativen Schnelltest

    Ab Do. dem 10.07. lauten unsere Trainingszeiten (wie gewohnt):

    • Mo., 19:00 - 21:45 Uhr (Einsteiger & Freies Spiel)
    • Do., 20:00 - 22:15 Uhr (Mannschaft, Halle A) und
      Do., 21:00 - 22:15 Uhr (Fortgeschrittene, Halle B)
    • Fr., 20:30 - 22:30 Uhr (Mannschaft)

    Die Anmeldung findet über eine Liste statt, die per E-Mail versendet wurde. Bitte beachtet dort auch die max. Personenzahl sowie alle weiteren Hygieneregeln!

    Spielbericht vom 1. Spieltag am 10.10.2020 (veröffentlicht: 12.10.2020)

    Nach einer abgebrochenen Saison 2019/20 und mehrmonatiger Trainingspause war die Vorfreude auf den ersten Spieltag der neuen Saison natürlich groß.

    Zum Start der Saison 2020/21 trafen unsere Bezirksliga-Mannschaften SSC 1 und SSC 2 aufeinander. In vielen knappen und spannenden Spielen sicherte sich unsere 1. Mannschaft letztlich den 7:1 Sieg und platziert sich somit direkt auf dem 2. Platz der Tabelle.

    Währenddessen wurde unsere neue Kreisliga-Mannschaft SSC 3 vom PS Karlsruhe empfangen. Im ersten Spiel gegen PS Karlsruhe 3 sicherte sich unsere Mannschaft im 2. HD und GD je einen Punkt, die anderen Spiele mussten wir trotz einiger dritter Sätze aber leider an den PSK abgeben.
    Mit neuer Kraft ging es anschließend gegen PS Karlsruhe 4, wo wir gleich 6 Spiele für uns gewinnen konnten. SSC 3 gelingt so mit einem 4. Tabellenplatz ein super Start in die Saison!

    Am 31.10. geht es für SSC 1 und 2 dann gegen den BC Spöck sowie SSV Waghäusel weiter. SSC 3 trifft auf den TV Mörsch.

    Trainingszeiten zwischen dem 01.07. und 31.07.2020 (veröffentlicht: 01.07.2020)

    Durch neue Regelungen darf ab dem 01.07. wieder mit bis zu 20 Personen trainiert werden. Deshalb gelten auch für den SSC für das Training am Freitag wieder die regulären Trainingszeiten:

    Jugend:

    • Halle B von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr (Einsteiger) und 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr (Fortgeschrittene)
    • Halle A von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr (Einsteiger)

    Mannschaft:

    • Halle B von 20:30 Uhr bis 22:30 Uhr

    Außerdem dürfen die Umkleiden und Duschen wieder benutzt werden. Es ist jedoch sicherzustellen, dass ein Mindestabstand von 1,5m zwischen den Nutzerinnen und Nutzern eingehalten werden kann. Der Aufenthalt ist zeitlich auf das unbedingt erforderliche Maß zu beschränken.