Sport- und SchwimmClub Karlsruhe e.V.

Kontakt

Mitglied werden


SSC Karlsruhe e.V.
- Geschäftsstelle -
Am Sportpark 5
76131 Karlsruhe

Mo - Fr  10:00 - 12:00 + 15:00 - 17:00

Tel.: 0721 / 9 67 22-0
Fax: 0721 / 9 67 22-88
team[at]ssc-karlsruhe.de

SSC Handball 1. Damen gg SG Stutensee-Weingarten

SSC-Handball – 1. Damen: Niederlage gegen die Tabellenführerinnen.

(FBa) Am Samstag, 20.01.24, fand in der OHG-Sporthalle das Aufeinandertreffen zwischen den SSC-Damen und den Spielerinnen der Spielgemeinschaft Stutensee-Weingarten statt. Dieses Duell markierte das dritte und abschließende Aufeinandertreffen beider Teams in dieser Saison. Nach einem Unentschieden im ersten Spiel und einer Niederlage im zweiten Aufeinandertreffen war der Ehrgeiz für eine Revanche bei den SSC-Damen spürbar. Leider endete die Partie mit einer 15:28 (5:17)-Niederlage.

Vor dem Spielstart motivierte Trainer Gero die Damen ein letztes Mal in der Kabine und der Wille, dieses Spiel zu gewinnen, war deutlich zu spüren. Trotzdem zeigten sich in den ersten Minuten Nervosität und zahlreiche Ballverluste, die die SSC-Damen früh in einen 0:4-Rückstand nach neun Minuten gerieten ließen. Die kompakte Abwehr und die Aggressivität der SG Stutensee-Weingarten stellten eine größere Herausforderung dar als erwartet. Die erste Halbzeit endete mit einem ernüchternden 5:17-Zwischenstand, was die Stimmung in der Kabine trübte.

In der zweiten Halbzeit kämpften alle Spielerinnen weiter und die SSC-Damen konnten so immerhin verhindern, dass die Gegnerinnen ihren Vorsprung weiter ausbauten. In der 44. Minute gelang es, den Rückstand auf immerhin zehn Treffer zu verkürzen. Insgesamt wurde die zweite Halbzeit nur mit einem Treffer Unterschied verloren. Dennoch endete das Spiel mit einer 15:28-Niederlage für die SSC-Damen.

Im Februar steht eine Spielpause an, bevor es am 2. März um 16 Uhr mit einem spannenden Heimspiel gegen die Post Südstadt weitergeht. (Text stammt von der Handball-HP.)  

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)