Sport- und SchwimmClub Karlsruhe e.V.

Kontakt

Mitglied werden


SSC Karlsruhe e.V.
- Geschäftsstelle -
Am Sportpark 5
76131 Karlsruhe

Mo - Fr  10:00 - 12:00 + 15:00 - 17:00

Tel.: 0721 / 9 67 22-0
Fax: 0721 / 9 67 22-88
team[at]ssc-karlsruhe.de

Taekwondo beim SSC Sommerfest/Juli-2021
mehr...

fit&fetzig Sportwoche 2021

2021 07 04 -11 Sportwoche „fit&fetzig“ beim SSC

Seit rund 45 Jahren zeigt der SSC in der Weihnachtszeit alle 2 Jahre eine Sportschau in der Halle, bei der fast alle Abteilungen einen Überblick aus ihrem Sport und ihren Leistungen bringen – soweit dies in einer Sporthalle möglich ist. Seit 25 Jahren gibt es im jährlichen Wechsel eine zweite Sportschau „fit&fetzig“, die auch teils in den diversen Hallen des SSC vorgeführt, aber in der Hauptsache auf der weitläufigen Außenanlage präsentiert wird. Normalerweise ist dort eine große Bühne aufgebaut und es gibt jede Menge der unterschiedlichsten Vorführungen der rund 40 Abteilungen im SSC. Die Bühne ist auch der Ort für eine offizielle Eröffnung, die in diesem Jahr so nicht auf dem Programm stand, denn Corona-bedingt musste die Veranstaltung unter etwas anderen Vorzeichen stattfinden als sonst. So musste vermieden werden, dass es bei den Angeboten zu größeren Menschenansammlungen kommen würde. Und auch auf die jeweiligen Inzidenzen und den damit verbundenen Einschränkungen oder Lockerungen mussten die SSC-Verantwortlichen vorbereitet sein, damit auch bei möglicherweise steigenden Inzidenzen die Organisation beherrschbar bleibt. Dafür ist das große SSC-Gelände gut geeignet.

Damit war allerdings ein recht wichtiger Aspekt der Sportschau nur bedingt möglich: die Gewinnung neuer Mitglieder durch die attraktive Werbung aller Vorführungen. Auch der SSC hat durch Corona einen erheblichen Rückgang in der Mitgliederzahl erleiden müssen. Jetzt hofft man, dass durch immer weitere Lockerungen auch die alte Mitgliederzahl von gut 8.000 aus dem Vorjahr möglichst bald erneut erreicht werden kann.

Die Sportangebote bei Beginn der Sportwoche am Sonntag - 4.7. – waren bereits vielfältig. Gleich recht früh begann es mit ruhigem Sport wie Thai Chi und Yoga – wie die Fotos in dieser Reihenfolge aufzeigen: Ganz anders lief es kurz danach mit dem neuen Bereich croSSChallenge - vielfach vergleichbar mit Übungen aus dem Hyrox-Bereich. Gleichzeitig öffnete die Kinderwelt. Daneben zeigten die Volleyballer, wie man elegant mit dem Ball umgehen kann. Und die Basketballer boten dieselben Schnuppermöglichkeiten auf einer anderen Fläche an. Wer es heftiger haben wollte, konnte bei den Inline-Hockeyspielern in einem Turnier zuschauen. Selbst die Abteilung Tauchen zeigte die Möglichkeiten ihres Sports auf. Recht geeignet waren dann leider für die weitere Zeit an diesem Tag die ausgestellten Neoprenanzüge, denn es fing immer heftiger an zu regnen. Daher wurden die weiteren Darbietungen alle in die Halle verlegt – Ballett, Gerätturnen und Judo.

Während der ganzen Woche standen viele Aktivitäten für Bewegungswillige beim SSC offen. Zum erfolgreichen  Ende kam es am Ende der Sportwoche. Erfreulicherwesie hatte Petrus gegenüber der Vorwoche ein Einsehen und es blieb bis zum Abschluß aller Darbietungen trocken. So konnte die SSC-Kinderwelt besucht werden, die herrliche Airtrack Bahn hatte regen Besuch, beim Volleyball konnte man mit Mitgliedern der ersten Herrenmannschaft ( 2. Bundesliga!!) schnuppern oder auch Taekwondo ausprobieren. Zum krönenden Abschluß gab  die Abteilung Rhytmische Sportgymnastik mit ihren Jüngsten einen Einblick in ihr Können. Alles in allem ein Besuch der sich gelohnt hatte!! MCH

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

OK