Sport bei Osteoporose

Im schmerzfreien Bereich wird einem muskulären Ungleichgewicht entgegengewirkt. Durch Training der Koordination erhöht sich die Bewegungssicherheit, um Stürzen und deren Folgen vorzubeugen. Wahrnehmungsübungen trainieren die eigenen Körperrückmeldesysteme und fördern Körperaufrichtung und Stabilisation. Mit Hilfe von Atemübungen wird die Lungenfunktion erweitert und eine ökonomische Körperhaltung unterstützt.

Sportart
Zeit
Geschl.
Alter

Ort
Ansprechpartner/Trainer

Sport bei Osteoporose
Reha-Sport
Do
09:10-10:00
Sie+Er
Erw.
SSC-Kita/Halle unten
Birgit Piri
Sport bei Osteoporose
Reha-Sport
Fr
10:30-11:20
Sie+Er
Erw.
SSC-Spiegelsaal
Petra Doehl
Sport bei Osteoporose
Reha-Sport
Fr
18:10-19:00
Sie+Er
Erw.
SSC-Kita/Raum oben
Petra Doehl