Die Abteilung stellt sich vor

Die Abteilung Fußball lässt sich in drei Bereiche unterteilen:

Freizeit-Bereich
in dem die Fußballbegeisterten jungen und alten SSC-Erwachsenen zweimal pro Woche die Gelegenheit nutzen können, mit Spaß etwas für ihre Ausdauer und Beweglichkeit zu tun. Um die Trainingserfolge sichtbar zu machen scheuen wir uns auch nicht davor bei einigen Freizeitturnieren unser Können unter Beweis zu stellen. Als Gruppenziel soll es allen Teilnehmern Spaß bereiten und diesen haben wir bei jedem Training. Anwesenheitspflicht und Sperrstunde gibt es bei uns nicht, Einsatz und Siegeswille sind dennoch gerne erwünscht. Herzlichst sind uns neue Fußballbegeisterte willkommen, schaut doch einfach mal bei uns rein. Ihr paßt zu uns, wenn ihr zwischen 16 und 60 Jahren (keine Grenze nach oben...) jung seid.
 
Fußball im KSV
In diesem Bereich haben die SSC-Kinder und Jugendliche die Chance, im Nachbarverein KSV - Karlsruher Sportverein Rintheim Waldstadt - regelmäßig zu trainieren.
Die Buben beider Vereine ergeben teilnehmerstarke Mannschaften von den Bambinis (5 Jahre) bis zur A-Jugend (18 Jahre).

Beach-Soccer
Beach-Soccer kommt ursprünglich aus Südamerika und wird dort bereits seit 40 Jahren wettkampfmäßig betrieben.
In Deutschland hat Beach-Soccer erst 1997 seinen Einzug gefeiert und wächst seitdem stetig. Seit 2002 werden jährlich die Deutschen Meisterschaften ausgetragen.
Die Sportart Beach-Soccer fasziniert durch das technische schnelle Spiel und die dabei auftretenden spektakulären Aktionen sowohl Spieler als auch Zuschauer. Direktabnahmen, Fallrückzieher oder Flugkopfbälle sind feste Bestandteile des Beach Soccers und garantieren einen tolles Spielerlebnis.
Auch die vom „normalem“ Fußball leicht abgewandelten Regeln sorgen für ein temporeiches, attraktives und von Offensivaktionen bestimmtes Spiel. Auf diese Weise kommt es alle 30 Sekunden zu einem Torschuss!

Suchwort Analyse

...zum KSV